· 

Zwetschkenfleck Rezept

Zwetschkenfleck Rezept mit Germteig. Einfach Backen mit Schritt für Schritt Anleitung. Konditor-Rezept by Daninas Dad.

Nach der genußtechnisch ziemlich üppigen Weihnachtszeit mit der leckeren Schokotorte, den mürben Weihnachtskeksen und den saftigen Schoko Nuss Brownies hatten wir urplötzlich Lust auf einen luftigen Kuchen mit Obst. Also grub ich im Tiefkühlschrank ganz nach hinten und fand dort noch eine Portion Zwetschken, die ich im Herbst eingefroren hatte. Keine schlechte Idee, dachte ich, und machte mich daran, einen allseits beliebten Zwetschkenfleck mit Germteig zu zaubern.

Zwetschkenfleck oder Zwetschgendatschi?

Bemerkung am Rande: Unsere Deutschen Nachbarn würden sagen, es ist ein Zwetschgendatschi mit Hefeteig. Wie auch immer man diesen Blechkuchen nennen mag, er ist auf jeden Fall suuuuuuuper lecker - und es macht Spaß, ihn zu machen.

 

Also, los geht's!

Blechkuchen aus Hefeteig vom Feinsten

Kleine Warenkunde "Zwetschken"

Die Zwetschke ist eine Unterart der Pflaume. Zwetschken sind etwas kleiner, nicht so rund und im Geschmack etwas sauerer als die süßen Pflaumen. Zudem enthält die Zwetschke nicht ganz so viel Flüssigkeit, daher eignet sie sich besser zum Backen.

 

Zwetschken - Wertvolle Inhaltsstoffe für die Gesundheit:

  • Zwetschken liefern viele Vitamine und Nährstoffe. Dazu gehören vor allem die Vitamine A und E, sowie die Gruppe der B-Vitamine. Zudem enthalten sie viele Spurenelemente und Mineralstoffe wie Kalium, Kupfer, Eisen und Zink. Außerdem sind in Zwetschken Ballaststoffe und Kohlenhydrate zu finden. 1)
  • Zwetschken sind also nicht nur lecker, sondern überzeugen auch als Heilmittel. Sie können bei Verstopfung helfen, vertreiben den Heisshunger und - wie Studien gezeigt haben - schützen Zwetschken sogar vor Augenerkrankungen, sie halten das Herz gesund, senken das Osteoporose-Risiko und beugen Krebs vor. 2)

Verwendung:

Werden die süßen Früchten nicht sofort als vitaminreicher Snack vernascht, dann finden sie in der Küche vielfältige Verwendung: Aus Zwetschken kann man Mus, Marmelade, Kompott kochen, man kann sie auch bei herzhaften, sauren und scharfen Gerichten zugeben, feine Desserts damit zubereiten und natürlich jede Menge verschiedene Kuchen und Mehlspeisen damit backen.

Textquellen:

1) vitamine.com, IVB Informationsverbund Neue Medien GmbH, Bad Oeynhausen 

2) Zentrum der Gesundheit, Neosmart Consulting AG, Luzern.

Zwetschkenfleck Konditor-Rezept by Daninas Dad.

Zwetschkenfleck Rezept mit Germteig / Zwetschgendatschi Rezept mit Hefeteig. Einfach Backen mit Schritt für Schritt Anleitung. Konditor-Rezept by Daninas Dad.

Zutaten Hefeteig Zwetschgendatschi

Zutaten Zwetschgendatschi mit Hefeteig

350 g Mehl

60 g Zucker

100 g Butter (zimmerwarm)

1 Ei (zimmerwarm)

ca. 150 ml Milch (zimmerwarm)

etwas neutrales Speiseöl

1 Packung Trockengerm

geriebene Zitronenschale

ca. 2 kg Zwetschken

1 Prise Salz


Vorbereitungen Zwetschkenfleck

  • Die Zubereitung eines Hefeteigs nimmt einige (Warte)-Zeit in Anspruch. Daher solltet Ihr Euch ausreichend Zeit nehmen - und auch der Hefe geben (so dass diese ihre Kraft entfalten und der Teig ordentlich aufgehen kann).
  • Hinweis: Bei diesem Rezept mache ich trotz Verwendung der Trockenhefe ein Dampfl (= Vorteig), obwohl das laut Packungsanleitung nicht notwendig wäre.
  • Denkt daran, dass alle Zutaten möglichst dieselbe (Zimmer)-Temperatur haben sollen und holt deshalb Butter, Milch und Ei und ggfs. die Zwetschken rechtzeitig aus dem Kühlschrank. In meinem Fall habe ich die tiefgefrorenen Zwetschken bereits einige Stunden vorher aus dem Tiefkühlschrank geholt!
  • Hinweis: Die Zwetschken habe ich - bereits vor dem Einfrieren - halbiert, entkernt und oben je einmal eingeschnitten. Dann habe ich sie nebeneinander auf ein Backblech gelegt (so dass sie genau für einen Kuchen reichen) und mitsamt dem Backblech in den Tiefkühlschrank gestellt. Nachdem sie gefroren waren, habe ich sie in einen Plastikbeutel gefüllt.
  • Die Butter in kleine Stücke schneiden, damit sie "durchgehend" warm und weich wird.
  • Mit dem Butterpapier - mit etwas Butter daran - könnt Ihr das Backblech gut und einfach einfetten.
  • Backrohr auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung Zwetschkenfleck mit Trockengerm

Das gesamte Mehl in eine große Schüssel sieben. In der Mitte eine Mulde formen. Einen Esslöffel vom Zucker, den Trockengerm und einen Schuss der zimmerwarmen Milch in die Mitte geben. Abschließend ca. 4 Esslöffel vom Mehl darüber streuen.

Mit einem Geschirrtuch abdecken und an einen warmen Ort stellen (25 bis 35 Grad). 

Die Hefepilze vermehren sich nun und bauen den Zucker teilweise in Alkohol und Kohlensäure ab, welche den Germteig auflockern.

Nach ca. 30 Minuten bzw. wenn das Dampfl aufgegangen ist, den Zucker, die klein geschnittene Butter, die restliche lauwarme Milch, einen kleinen Schuss Speiseöl, ein Ei, Zitronenabrieb und etwas Salz (nicht direkt auf den Germ!) zufügen.

Alle Zutaten gut vermengen. Nötigenfalls noch etwas Milch nachgeben. Den weichen Teig mit den Händen oder einem Kochlöffel abschlagen, bis er sich von der Schüssel löst und seidig glatt ist bzw. Blasen wirft. Den fertigen Germteig mit etwas Mehl bestreuen.

Erneut abdecken und den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den Germteig in die Mitte des gut gefetteten Backblechs legen, oben ggfs. nochmals etwas bemehlen und den Teig gleichmäßig ausrollen.

Den Teig dicht mit den Zwetschken belegen und dann noch einmal eine halbe Stunde gehen lassen.

Tipp: Sind die Zwetschken sehr saftig, kann man ein paar Biskotten in einem Plastikbeutel zerbröseln, etwas Zimt dazugeben und - vor dem Backen - über die Zwetschken streuen. Das reduziert den Flüssigkeitsaustritt der Früchte.

 

Dann den Kuchen auf mittlerer Schiene ins Rohr und bei 160 Grad ca. 25 - 30 Minuten goldbraun backen.

Wer vor dem Backen keine Zimtbrösel auf die Zwetschken gegeben hat, kann jetzt etwas Zimt-Zucker auf den Kuchen streuen.

Ich wünsche Euch gutes Gelingen!

Download
Free Download Zwetschkenfleck Rezept
Zwetschkenfleck Rezept Druckversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Weitere leckere Rezepte mit Obst:

Marillenkuchen Rezept - Konditor-Rezept by Daninas Dad.
Gedeckter Apfelkuchen Rezept - Konditor-Rezept by Daninas Dad.
Baiser Rezept mit Himbeersahne. Konditor-Rezept by Daninas Dad.


Deine Erfahrungen?

Hast Du Fragen zum Rezept? Wie ist Dir der Zwetschkenfleck gelungen? Was sagst Du zum Ergebnis?

Ich freue mich über Deinen Kommentar.

Kommentare: 0