· 

Baiser Rezept mit Himbeersahne

Baiser Rezept mit Himbeersahne. Sommerliches Dessert - Konditor Rezept by Daninas Dad.

Sommerzeit ist Himbeerzeit, die wir zu nutzen wissen!

Ich liebe Himbeeren, sie sind mega gesund und einzigartig im Geschmack. Glücklicherweise wachsen aufgrund des schönen Wetters heuer auf den Himbeersträuchern in meinem Garten besonders viele Früchte. Täglich reifen neue Früchte, die mir dann rotleuchtend und verführerisch zurufen: "Bitte hol uns hier runter!" Den Gefallen will ich ihnen gerne tun. Denn heute zaubere ich aus den frischen Himbeeren eine ganz besondere Leckerei, die auf der Zunge zergeht: Luftige Baisers gefüllt mit aromatischer Himbeersahne.

Baiser Rezept mit Himbeercreme, süßes Sommerrezept

Ich liebe Himbeeren, sie sind mega gesund und einzigartig im Geschmack. Glücklicherweise werden aufgrund des schönen Wetters zurzeit auf den Himbeersträuchern in meinem Garten besonders viele Früchte reif und rufen mir täglich zu: "Bitte hol uns hier runter!" Den Gefallen will ich ihnen gerne tun! Denn heute zaubere ich aus den frischen Himbeeren eine ganz besondere Leckerei, die auf der Zunge zergeht: Luftige Baisers gefüllt mit aromatischer Himbeersahne..

 

Wenn zu viele Himbeeren gleichzeitig reifen, dann friere ich einfach ein paar davon ein, oder ich mache Marmelade, die ich für meine köstliche Nussbuttercreme Torte und Schokotorte mit Whiskycreme brauche.

Himmlisches Dessert für Leckermäulchen

Genießt den Sommer - und dieses himmlische Schaumgebäck mit leckerer Himbeersahne!

Meringen Rezept mit Himbeersahne. Sommerliches Dessert.

Meringen Rezept mit Himbeercreme

Baiser Rezept mit Himbeersahne. Sommerliches Dessert - Konditor Rezept by Daninas Dad.

Himbeersoufflés Zutaten

Zutaten Baisers

für 20 Stk. Baisers:

3 Eiweiß

100 g Feinkristallzucker

Prise Salz

1/2 Packung Vanillezucker

100 g Staubzucker

Mandelblättchen

 

Zutaten Himbeersahne

für 10 Stk. Desserts:

250 g Himbeeren

250 ml Schlagrahm

2 1/2 Kaffeelöffel Feinkristallzucker

etwas Vanillezucker

1 Packung Sahnesteif

etwas Rum


Vorbereitungen für Baiser

  1. Um zu gewährleisten, dass alle Soufflés gleich groß werden, mache Dir eine Schablone für die Baiser-Form indem Du einen ovalen Kreis (ca. 8 x 6 cm) auf Karton zeichnest und diesen ausschneidest. Male mit Hilfe der Schablone - und einem wischfesten Folienstift - 20 Kreise gleichmäßig verteilt auf ein Backpapier, das die Größe des Backblechs hat. Achte darauf, dass die Kreise nicht zu nahe zusammen liegen! Lege das Musterpapier mit den Kreisen auf das Backblech und darüber noch ein transparentes Backpapier.
    Tipp: Die Schablone und das Musterpapier gut aufheben, die kannst Du öfter verwenden (siehe Skubanki Rezept)!
  2. Einen großen Spritzbeutel mit einer großzackigen Tülle vorbereiten.
  3. Herd auf 75 Grad vorheizen, Ober-/Unterhitze.

Baiser Zubereitung

Eiweiß eine Prise Salz und Vanillezucker zu sehr festem Schnee schlagen, dabei nach und nach 100g Feinkristallzucker zugeben.

Abschließend 100 g Staubzucker über den Schnee sieben und mit dem Gummispatel behutsam und sorgfältig einrühren.

Die Baisermasse in den Spritzbeutel füllen.

Auf das Backpapier am Backblech - innerhalb der vorgezeichneten Musterkreise - die Meringenmasse dressieren (dabei jeweils von der Mitte jedes Baisers nach außen arbeiten). Auf die Hälfte der Baiser Mandelblättchen streuen.

Dann das Backblech rasch ins vorgeheizte Rohr (75 Grad), auf mittlere Schiene und die Baisers ca. 3 Stunden trocknen lassen. Die Baiser abkühlen lassen und vorsichtig vom Backpapier lösen.

Himbeersahne Zubereitung

Himbeeren durch ein Sieb passieren. Einen kleinen Esslöffel Rum einrühren.

Sahne, 2 1/2 Kaffeelöffel Feinkristallzucker und etwas Vanillezucker leicht anschlagen, dann Sahnesteif dazu geben und die Sahne fest schlagen. Die passierten Himbeeren mit dem Gummispatel in zwei Portionen sachte unterrühren.

Tipp: An einem sehr warmen Tag empfiehlt es sich, die Sahne nun für ca. eine Stunde in den Kühlschrank zu stellen.

Wenn die Konsistenz fest genug ist, die Himbeercreme in den Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Meringen Unterteile (ohne Mandelblättchen) dressieren. Abschließend die Baiser Oberteile (mit Mandeln) darauf setzen.

Fertig sind die Himbeersoufflés!

Tipp: Am besten sind die Himbeersoufflés, wenn sie einen Tag im Kühlschrank "einziehen" durften. Das bedeutet, dass Du die Baisers mit Himbeersahne gut vorbereiten kannst! Ich gebe die Soufflés nach der Fertigstellung sogar in den Gefrierschank (in einer Dose)! Ein, zwei Stunden vor dem Servieren hole ich die Baisers dann heraus.

Baiser mit himmlischer Himbeersahne-Füllung. Zartes, sommerliches Dessert.
Baiser Rezept mit leichter Himbeercreme. Sommerliches Dessert - Konditorrezept
Download
Free Download Baiser Rezept mit Himbeersahne
Baiser Rezept mit Himbeersahne Druckvers
Adobe Acrobat Dokument 508.2 KB

Interessantes rund ums Backen

Weitere fruchtige Konditorrezepte

Deine Erfahrungen ?

Hast Du Fragen zum Rezept? Wie sind Dir die Baiser mit Himbeersahne gelungen, was sagst Du zum Ergebnis? Ich freue mich über Deinen Kommentar.

Kommentare: 0