Fee - Die Märchenfigur mit den drei Wünschen.

Die gute Fee ist meist von weiblicher Gestalt, kann durchaus aber auch mal männlich sein. Sie ist sanft, liebevoll und sehr humorvoll. Einfallsreich hilft sie verzweifelten Menschen oder Wesen, die sich in Not befinden. Oft erscheint die Fee bei einem Neugeborenen, um ihm gute Fähigkeiten und glückliche Schicksalsumstände mit auf den Weg zu geben. Gerne verschenkt die Fee an würdige Menschen drei Wünsche, die sich dann erfüllen.

Handgefertigte Feen aus Zapfen, die Sie kaufen können.

Daninas Natural Fairytail Characters.

Preis pro Figur: ab Euro 5,-- (je nach verwendetem Material und Produktionsaufwand)

Preis für Geschenk Karton (mit einem Feld für persönliche Widmung): Euro 3,--

Bei Post Versand zzgl. Porto.


Aussehen der Fee

In den häufigsten Fällen haben Feen die Größe eines erwachsenen Menschen. Sie sehen wunderschön aus. Je nach Situation können sie aber auch ihr Aussehen verändern. Viele Feen tragen einen kleinen Zauberstab mit sich.

 

Lebensraum der Fee

Wo sie leben weiß niemand genau. Sie wurden schon in den Wolken gesichtet und auch in sehr abgelegenen Waldgebieten. Besonders an reinsten Wasserquellen und in verwunschenen Grotten könnte man Glück haben, eine Feen zu treffen.

 

Besonderheiten der Fee

Feen können zaubern, sich bei Bedarf unsichtbar machen oder in ein Tier verwandeln. Sie sind sehr anpassungsfähig und sprechen alle Sprachen dieser Welt. So können sie sich auch mit Tieren unterhalten. Feen haben viele magische Gegenstände, die sie benutzen, um einen guten Zauber zu bewirken.

Textquelle: House-of-Fantasy by Uta Dittrich