· 

Türdeko Weihnachten selber machen

Türdeko Weihnachten mit Tannenzweigen, Zapfen, Glocke und Tartanschleife

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich mag jedes Jahr unseren traditionellen Adventskranz selber binden. Dabei kann man herrlich entspannen und kreativ sein. Das ganze Zimmer ist erfüllt vom wunderbaren Duft der frischen Zweige und des Kerzenwachses. Die hübschen Zapfen, die ich im Herbst aufgesammelt habe, finden endlich ihre Bestimmung. Alles ist im Einklang und die Vorfreude auf Weihnachten beginnt.

Weihnachtsgesteck selber machen

 

Für den Adventkranz verwende ich verschiedene immergrüne Zweige wie Tanne, Eibe, Ilex und Efeu. Vor lauter Euphorie passiert es mir häufig, dass ich zu viele Zweige abschneide, die mir dann übrig bleiben. In dem Fall muss ich daraus natürlich noch ein weiteres hübsches Weihnachtsgesteck selber machen. Heuer wurde es diese schöne Türdeko.

Selbstgemachtes Weihnachtsgesteck selber machen für die Haustüre

Schöne Weihnachtsaccessoires zum Dekorieren

 

Eine natürliche Türdeko für Weihnachten selber machen ist ganz leicht und ein schönes Willkommen für jeden Besucher in der Adventzeit. Man nehme ein paar grüne Zweige und dekoriere diese festlich mit schönen Weihnachtsaccessoires wie Glocken, Zierschleifen (Tartan/Schottenkaro) Glaskugeln und Zapfen. Fertig!


Natürlicher Türschmuck für Weihnachten

Ihr wollt eine Türdeko Weihnachten selber machen? Hier ist die Bastelanleitung für den natürlichen Türschmuck.

Natürliche Türdeko Weihnachtsgesteck zum Selbermachen

Benötigtes Material

  • mind. 5 frische Tannenzweige
  • 3 Eibenzweige
  • 2 Ilex Zweige
  • 1 Efeu Zweig mit Früchten
  • 3 Zapfen (z.B. Fichten-, Kiefern- oder Lärchenzapfen)
  • weihnachtliiches Dekomaterial (z.B. Glocke, Glaskugeln)
  • Zierschleife
  • Kordel
  • grünen Wickeldraht
  • Gartenschere
Benötigtes Material Weihnachtsgesteck selber machen: Zweige undd Zapfen

Bastelanleitung Tannenzweige Deko mit Zapfen

 

Bei dem Gesteck wird von hinten nach vorne gearbeitet. Darauf achten, dass das Gebinde hinten flach bleibt (für guten Halt an der Tür).

  • Zuerst die größten Tannen- und Eibenzweige in die gewünschte Form bringen und mit Wickeldraht zusammenbinden.
  • Vorne weitere, immer kleiner werdene Zweige mit dem Draht befestigen.
  • Die schönen Ilex Zweige und das Efeu zuletzt anbringen.
  • Zwischen den untersten Schuppen der Fichtenzapfen das Ende eines ca.20 cm langen Drahts ziehen und befestigen.
  • Die Fichtenzapfen mit dem Draht am Gesteck anbinden.
  • Mit dem Kordel den Fixierdraht am oberen Ende des Gestecks umwickeln und eine Schlaufe zum Aufhängen binden.
  • Abschließend die Glocke, eine weihnahtliche Zierschleife und andere hübsche Weihnachtsdeko am Gesteck anbringen.
Selbstgemachte Türdeko mit Tannenzweigen, Ilex und Zapfen

Weihnachtsdeko am Hauseingang

 

Über die Weihnachtsdeko am Hauseingang freut sich jeder Besucher. Es ist ein ganz besonderes "herzliches Willkommen" und ein herzlicher Empfang an der Tür!

Weihnachtsgesteck selber machen für den Hauseingang

Freue mich, wenn Euch mein schnelles Weihnachtsgesteck gefällt. Probiert doch einfach selber einmal eine schöne Türdeko zu machen und schreibt mir, wie sie Euch gelungen ist. Ich wünsche Euch einen schönen Advent!

 

Ciao ciao, Ihr Lieben!

Christina


Kommentar schreiben

Kommentare: 0