· 

Upcycling Anleitung - Maritime Deko selber machen

Upcycling Idee - Maritime Deko aus Twist Off Deckel basteln
Upcycling Idee - Maritime Deko aus Twist Off Deckel basteln

Aus Alt mach Neu: Nachhaltig basteln

 

Als ich heute Vormittag eine Schwarzwälder-Kirsch-Rolle machte und das Glas mit den Kirschen öffnete, dachte ich plötzlich nach, wie viele Twist Off Deckel ich in meinem Leben wohl schon weggeschmissen habe. Die leeren Gläser führt man zwar brav dem Recyling zu, aber die Schraubdeckel landen meist achtlos im Mülleimer. Diesmal sollte das nicht so sein, mein Kirschglas-Deckel sollte eine Metamorphose erleben!

Ich fand den Gedanken schön, Nachhaltigkeit beim Basteln mit einzubeziehen: Aus Altem etwas Neues zu machen und dabei ganz nebenbei etwas Gutes für die Umwelt zu tun.

 

DIY Idee: Maritimen Aufhänger aus Twist Off Deckel machen

Noch während des Kuchenbackens überlegte ich, was aus dem Twist Off Deckel werden könnte. Da kam mir die Idee, daraus eine maritime Deko mit einem Anker zu machen. Die benötigten Materialien hatte ich zu Hause und so machte ich mich gleich ans Werk. Und was soll ich sagen: Es ging schnell und einfach, und es entstand dennoch ein Hingucker (aus meinem ollen Deckel)! 

Upcycling Anleitung - Maritimen Aufhänger aus Twist Off Deckel basteln

Do It Yourself - Maritime Deko mit Anker

Benötigtes Material

 

Twist Off Deckel

gedrehte Kordel oder Schnur in Dunkelblau

Filz- oder Stoffrest in Weiß

Zierband in Rot

Schere

Filzstift

Klarsichtfolie

Alleskleber

Nachhaltigkeit - Aus Twist Off Deckel einen maritimen Aufhänger mit Anker basteln

Schritt für Schritt Anleitung

  • Auf der gesamten Deckel-Oberseite Alleskleber auftragen.
  • Das blaue Kordel - von der Mitte nach außen - kreisförmig rund um den Deckel platzieren. Dabei den Deckel drehen (und nicht das Kordel). Mit der zweiten Hand die Schnur in Position rücken bzw. gleichzeitig auf den Kleber drücken. (Weil mein Kordel anfangs nicht gleich kleben blieb, ließ ich in der Mitte einen kleinen Freiraum, den ich später geschlossen habe.)
  • Vor dem Umwickeln des Randes den Deckel wenden und auf der Seite Kleber aufbringen.
  • Das Ende des Kordels mit Alleskleber fest versiegeln.
  • Nötigenfalls noch die offene Deckel-Mitte mit einem kurzen Kordelstück schließen.
  • Dann am Handy ein - in der Größe passendes - schönes Anker-Bild suchen, eine Klarsichtfolie auf das iPhone legen und mit einem Filzstift nachzeichnen.
  • Den Anker ausschneiden.
  • Die ausgeschnittene Schablone auf den weißen Filz (oder Stoffrest) legen, den Anker mit Filzstift nachzeichnen und erneut ausschneiden. 
  • Den Anker - außer dem "Ring" ganz oben - auf den Deckel kleben.
  • Durch den Ankerring ein kurzes rotes Zierband ziehen. Das Band unter dem Ankerring  (im Bild links) festkleben - bis hinter den Deckel.
  • Aus einem zweiten Stück Zierband eine Schleife formen, unter das erste Band ziehen und festkleben.
  • Ein drittes, etwas längeres Band unter dem ersten Band (ganz oben) einfädeln und zum Aufhängen zusammenbinden.
  • Abschließend das erste Band festkleben - bis hinter den Deckel.
Upcycling Idee - Maritime Deko aus Twist Off Deckel basteln.
Aus Alt mach Neu: Selbstgemachte Maritime Deko aus Twist Off Deckel

Einfache DIY Idee zum Selbermachen

Aus Alt mach Neu: Selbstgemachte Maritime Deko aus Twist Off Deckel by Daninas-Kunst-Werkstatt.at
Selbstgemachte Maritime Deko aus Twist Off Deckel

Freue mich, wenn Euch meine maritime Upclycling Deko gefällt und Ihr sie selber einmal macht. Natürlich könnt Ihr auch einen blauen oder roten Anker auf weißem Grund machen. Wie es Euch gefällt, oder was Ihr an Material zu Hause habt. Hauptsache Rot, Weiß, Blau, das ist maritim, das ist Navy! Schreibt mir gerne ein paar Zeilen, wie Euer Deko-Anhänger geworden ist. Ich freue mich!

 

Ciao, ciao Ihr Lieben!


Das könnte Euch auch interessieren:


Kommentare: 0