Artikel mit dem Tag "garten"



Natur & Garten · 07. Juli 2019
In meiner Kindheit fand ich die Hortensien alles andere als toll. Wenn ich diese Blütenpflanze in einem fremden Garten sah oder im Bauerngarten meiner Oma, dachte ich nur: "Na, diese altmodischen Blumen möchte ich nie in meinem Garten haben." Und siehe da, was in meinem Garten blüht. Es können gar nicht genug Hortensien sein! Am besten in allen Farben und Sorten. Ich habe mich getäuscht! Hortensien sind soooo schön und romantisch. Diese Farben und die Blütenpracht - eine wahre Freude ...

Natur & Garten · 06. Juli 2019
Endlich sind sie wieder aufgeblüht! In meinem Garten leuchtet es seit ein paar Tagen kräftig orange. Jeden Morgen öffnen die Taglilien neue Blüten, die am nächsten Tag schon verblüht sind. Eine eindrucksvolle Sommerblume. Es gibt keine unkomplizierteren Blumen als die Taglilien. Sie sind winterhart und kommen jedes Jahr erneut - ganz von selbst. Ich liebe sie dafür. Und auch für ihre traumhaft schönen feurigen Blüten. Eine Taglilie im Garten ist wie ein Tango auf dem Tanzparkett ...

Natur & Garten · 05. Juli 2019
Heute lade ich Euch ein, mit mir einen Spaziergang durch meinem frühsommerlichen Garten zu unternehmen. Ich sag jetzt mal, es ist mein kleiner "Cottage Garten", weil er viele alte Bäume, Stauden und Blumen hat. Aber vielleicht ist es auch nur ein ganz einfacher Garten, der Wert darauf legt, nicht viel Arbeit zu machen, trotzdem schön zu sein und möglichst vielen Lebewesen (Menschen und Tieren) ein gutes zu Hause zu bieten ...

Natur & Garten · 23. Juni 2019
Eichhörnchen sind wohl die süßesten Geschöpfe, die in unserem Garten herumtoben. Ich freue mich so, dass sie auch heuer wieder bei uns auftauchen, obwohl wir die riesigen (sicher sieben Meter hohen) Haselnuss-Stauden ratzfatz kürzen haben lassen und deshalb bei uns eher keine Haselnüsse zu erwarten sind. Trotzdem scheinen die Eichhörnchen unseren Garten gerne anzusteuern. Schließlich haben sie letztes Jahr genügend Nüsse im Boden versteckt, die jetzt auch noch gut schmecken. Leckere ...

Natur & Garten · 23. Juni 2019
Seit etwa zwei Monaten ist unser Garten erfüllt von einem bezaubernden Gesang des Amsel Männchens, das mit seiner Lady in unserem Ahornbaum wohnt. Wann immer es ihm danach ist, sitzt der Amsel Mann am höchsten Ast seines Zuhauses und singt bis zu einer halben Stunde lang sein schönes Lied. Es ist sein Reviergesang in der Brutzeit. Zwischen den kurzen Strophen seines Gesangs macht er immer wieder Pausen um sein Gefieder zu reinigen oder das Geschehen im Revier zu beobachten. Es ist kein...

Natur & Garten · 22. Juni 2019
Ja, was soll ich sagen: ich bin tatsächlich ziemlich stolz heuer auf unsere Rosen. So schön geblüht haben sie schon lange nicht mehr. Eine wahre Pracht! Die Blattläuse haben sich dezent zurückgehalten und auch das Blattwerk ist (bis jetzt) relativ gesund. Die letzten Jahre hatten wir arge Probleme, da die Blätter gelb wurden und massenhaft vom Strauch abfielen, noch bevor die Rosen erblüht sind. Sah nicht gerade sehr majestätisch aus, der nackte Stiel und oben ein paar armseelige Rosenblüten ...

Salzburg & Tradition · 18. Juni 2019
Endlich ist der Sommer eingekehrt in Salzburg. Da hat man doch gleich wieder mehr Lust, etwas zu unternehmen. Diesmal dachten wir, machen wir etwas, was wir schon ewig nicht mehr gemacht haben. Also hieß es letzten Sonntag: früh aufstehen und ab nach Hellbrunn! Ein bisschen auf Touristenpfaden wandern und eine geführte Tour durch die Hellbrunner Wasserspiele und durchs erwürdige Schloss Hellbrunn unternehmen.

Natur & Garten · 10. Juni 2019
Was versteckt sich denn da im hohen Gras hinter den Margeriten? Unser alljährlicher Besucher ist wieder da! Und dabei dachten wir schon, er kommt nicht mehr. Schließlich ist er in den letzten Jahren immer einige Wochen früher aufgetaucht, meistens in der Osterzeit (wie zu erwarten). Doch heuer hat sich der niedliche Hase erst Anfang Juni blicken lassen. Was hat ihn aufgehalten? Und wo kommt der eigentlich her - mitten in der Stadt? Ich vermute, dass der Hase in der Hellbrunner Gegend wohnt ...

Natur & Garten · 28. April 2019
Kater Pauli ist froh! Endlich ist Frühling. Die Sonne scheint und die Temperaturen steigen. Also, ab sofort heißt es wieder: fressen, trinken und dann nix wie raus in den Garten. Wärme genießen, schauen, was sich getan hat und neue Abenteuer erleben. Obwohl das schon recht anstrengend sein kann. Die letzten Monate hat man schließlich den ganzen lieben Tag auf der Couch geschlafen, ist erst gegen 22:00 Uhr aufgestanden und dann ein wenig draussen herumgestreunt. Doch jetzt muss man auch ...

Natur & Garten · 14. April 2019
Vorsicht! Farbgewaltige Blütenexplosion im Obstgarten! Jeder Frühlingstag bringt neue Überraschungen und treibt es bunt in unserem Garten. Es ist eine einzigartige Freude, jetzt raus zu gehen und zu schauen, was der Frühling über Nacht wieder hervor gezaubert hat. Begleitet mich auf meinem Rundgang durch den Garten und genießt die frühlingshafte Leichtigkeit des Seins!

Mehr anzeigen