Artikel mit dem Tag "Veranstaltungen"



Salzburg & Tradition · 18. Juni 2019
Endlich ist der Sommer eingekehrt in Salzburg. Da hat man doch gleich wieder mehr Lust, etwas zu unternehmen. Diesmal dachten wir, machen wir etwas, was wir schon ewig nicht mehr gemacht haben. Also hieß es letzten Sonntag: früh aufstehen und ab nach Hellbrunn! Ein bisschen auf Touristenpfaden wandern und ...

Salzburg & Tradition · 12. Januar 2019
An einem der schönsten Plätze der Welt - am Rande der Altstadt von Salzburg, entlang der Salzach vom Makartsteg bis hin zur Müllner Brücke - findest Du auf Österreichs größtem Open-Air-Kunst Basar alles, was das Herz erfreut: multikulturelle Kunst, Handwerk, kulinarische Genüsse und exotische Düfte. An den nachstehenden Wochenenden präsentieren Künstler und Handwerker aus aller Welt in kleinen Standln ihre schönen Produkte, animieren zum Kauf und freuen sich über regen Gedankenaustausch mit ...

Tradtion und Brauchtum in Salzburg.
Salzburg & Tradition · 21. November 2018
In Salzburg hat der Erhalt von Bräuchen einen hohen Stellenwert. Volkskultur, Tradition und Heimatverbundenheit sind den Salzburgern sehr wichtig und sogar die Salzburger Jugend lebt diese Werte bewusst und gerne. Besonders zur Winterszeit werden viele Bräuche gelebt und begangen.

Brauchtum Ostern und seine Feiertage - kindergerecht und ausführlich erklärt.
Salzburg & Tradition · 11. April 2017
Kinder und auch wir Erwachsenen lieben Ostern. Wir suchen nach dem Osterhasen, finden bunte Eier, freuen uns über kleine Geschenke von Verwandten, essen ein Osterlamm und haben ein paar Tage frei. Aber, was genau feiern wir eigentlich zu Ostern? Und weshalb? Falls Du das Deinen Kindern einmal erklären möchtest, findest Du hier die Geschichte kurz und kindergerecht zusammengefasst. Für Interessierte gibt es weiter unten noch mehr Details zu den einzelnen Oster-Feiertagen und -Feierlichkeiten.

Ein hübscher Palmbuschen mit bunten Bändern gehört zum Brauch.
Salzburg & Tradition · 05. April 2017
Eine Woche vor Ostern gedenken Christen dem Einzug Jesus in Jerusalem (vor gut 2000 Jahren). Jesus ritt auf einem Esel sitzend durch die Tore der Stadt und die Menschen jubelten ihm – einem König gleich - mit Palmzweigen in den Händen zu. Während der umjubelte Einzug für die Römer eine Provokation darstellte, vermittelte Jesus durch den Esel das Bild eines bescheidenen Friedenskönigs.

Wiener Seidenzuckerl vulgo "Krachmandeln" - der Klassiker unter den Zuckerln.
Kunst & Handwerk · 04. September 2016
Als ich am Wochenende einen längeren Stadtbummel machte, habe ich nicht schlecht gestaunt. Da gibt es ein neues Geschäft in der Wiener-Philharmoniker-Gasse - mit dem klingenden Namen "Zuckerlwerkstatt". Der Name verspricht nicht zuviel! Schon wenn man in das Schaufenster schaut, denkt man, direkt in die Kindheit zurück versetzt worden zu sein. Überall bunte Zuckerl, Lutscher und Süssigkeiten. Und auch die als Kind so heiß geliebten Seidenzuckerl sehe ich da auf einem Tisch im Geschäft...

Theaterprobe zum Sommernachtstraum von William Shakespear, Seebühne Seeham 2016
Salzburg & Tradition · 27. Juni 2016
Im diesjährigen Festspielsommer der Seebühne Seeham (am Obertrumer See) steht vom 10. Juli bis 1. August 2016, (jeweils Sonntag, Mittwoch und Freitag, 20:30 Uhr) das Theaterstück "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare auf dem Spielplan. Als Freundin aller Wald- und Fabelwesen bedeutet der Sommernachtstraum für mich das Gleiche, was “Romeo und Julia” romantisch Verliebten bedeutet. Es ist mein absolutes Lieblingsstück von William Shakespeare (und könnte auch Deines werden)!

Salzburg Jubiläumsjahr 2016
Salzburg & Tradition · 20. Juni 2016
Im diesem Jahr gilt es in Salzburg, viele Jubiläen zu feiern. "Salzburg 20!6" bietet im Jubiläumsjahr eine einzigartige Programmvielfalt, die den Bogen über kulturelle, traditionelle, visionäre, gesellschaftliche, aber auch ganz persönliche Facetten Salzburgs spannt.