Artikel mit dem Tag "Mürbeteig"



Rezepte zum Backen · 15. Mai 2020
Und wieder ein Schokotorte Rezept! Weil es auch so viele Anlässe gibt, zu denen eine feine Cremetorte passt. Dieses Wochenende habe ich mich für eine super leckere, saftige Schoko Mandel Torte mit Whisky Buttercreme entschieden. Und was soll ich sagen: Alle meine Lieben waren sehr, sehr glücklich ;-)
Rezepte zum Backen · 02. Mai 2020
Du musst kein Profi sein, um leckere Kuchen, Torten und Kekse zu zaubern. Wenn Du auf ein paar Kleinigkeiten achtest, gelingt Dir jedes Gebäck! Ein paar einfache Backtipps und hilfreiches Grundwissen sind die beste Grundlage für leckere Ergebnisse beim Backen. All das erfährst Du hier! Also, schau rein!

Rezepte zum Backen · 14. Dezember 2019
Da ich beim Weihnachtsplätzchen Backen viel Zeit zum Denken hatte, erinnerte ich mich, dass uns mein Dad früher so wahnsinnig leckere gefüllte Schoko Plätzchen gemacht hat. Unglaublich mürbe und zart zergehen sie auf der Zunge. Hmmm! Glücklicherweise fand ich das Rezept der köstlichen "Neros"!
Rezepte zum Backen · 01. November 2018
Der gedeckte Apfelkuchen ist ein Klassiker unter den österreichischen Mehlspeisen. Und ja, natürlich hat er viele Kalorien: Mürbeteig enthält nun mal viel Butter (daher der leckere Geschmack)! Aber glücklicherweise sind im gedeckten Apfelkuchen auch gaaanz viele gesunde Äpfel drinnen. Also, ran an den Herd!

Rezepte zum Backen · 11. Dezember 2016
Weihnachtszeit ist Keksezeit. Jetzt haben wir die Muße um ein paar wunderbare Kekse für unsere Lieben zu backen. Nüsse, Schokolade, Zimt und Butter machen uns glücklich und bringen Wärme in die kalte Jahreszeit. Nach getaner Arbeit lassen wir uns die selbstgemachten Kekse auf der Zunge zergehen und genießen eine schöne Tasse Früchtetee oder Glühwein dazu.
Rezepte zum Backen · 09. Dezember 2016
Traditionelle österreichische Weihnachtskekse mit zartem Nussmürbeteig und Schokoglasur. Wir lieben es, zur Weihnachtszeit leckere Plätzchen zu backen. Die glücklichen Gesichter unserer Lieben ist uns jede Mühe wert. Unbedingt dieses Rezept für Linzer Radln ausprobieren!