· 

Die Zuckerlwerkstatt in Salzburg

Süßes Handwerk mit hohem Kunst-Faktor.

Wiener Seidenzuckerl vulgo "Krachmandeln" - der Klassiker unter den Zuckerln.
Wiener Tradition mit neuem Esprit. Wie Handwerk zur Kunst wird.

Neues Geschäft in Salzburg!

Als ich am Wochenende einen längeren Stadtbummel machte, habe ich nicht schlecht gestaunt. Da gibt es ein neues Geschäft in der Wiener-Philharmoniker-Gasse - mit dem klingenden Namen "Zuckerlwerkstatt".

 

Der Name verspricht nicht zuviel! Schon wenn man in das Schaufenster schaut, denkt man, direkt in die Kindheit zurück versetzt worden zu sein. Überall bunte Zuckerl, Lutscher und Süssigkeiten. Und auch die als Kind so heiß geliebten Seidenzuckerl sehe ich da auf einem Tisch im Geschäft stehen. Ohoh, nichts wie rein, die muss ich haben! Gesagt getan. Und was soll ich sagen. Lecker!

Wiener Tradition mit neuem Esprit.

Zuhause habe ich gleich gegoogelt um mehr über die Zuckerlwerkstatt zu erfahren. Es ist eine faszinierende Geschichte einer Juristin, Maria Scholz, und eines Sängers, Christian Mayer, die ihre Liebe zum süßesten Nasch- und Handwerk entdeckten und beschlossen, traditionelle Zuckerlmacher zu werden.

 

Ein wunderbares Beispiel, wie ein kreatives Handwerk Menschen derart begeistern kann, dass sie ihr Leben grundlegend ändern und zu wahren Künstlern avancieren.

Die Zuckerlwerkstatt Gründer: Maria Scholz & Christian Mayer
Die Zuckerlwerkstatt Gründer: Maria Scholz & Christian Mayer

Wie Handwerk zur Kunst wird.

Während eines Städtetrips im Norden Europas stolperten die beiden Helden dieser Geschichte in ein kleines Geschäft, wo Bonbons per Hand hergestellt wurden. Völlig verzaubert verbrachten sie Stunden in dieser Zuckerl-Manufaktur. Betört von dem Geruch und beeindruckt von der Handwerkskunst keimte in ihnen der Traum von einer eigenen Bonbon Manufaktur.

 

So kam es, dass im Oktober 2013 “Die Zuckerlwerkstatt“ in der Wiener Innenstadt ihre Pforten öffnete, und im April 2016 die zweite Zauberwelt der kreativen Süßigkeiten in Salzburg folgte.

Österreichische Bonbon Manufaktur.

In der Zuckerlwerkstatt werden qualitativ hochwertige Süßigkeiten, nach traditionellen österreichischen Rezepten, in reiner Handarbeit hergestellt - mit viel Liebe zum Detail. 


Die Herstellungstechniken sind teilweise über 150 Jahre alt. So wird in der Zuckerlwerkstatt - ganz wie in alten Zeiten - von Menschen gemischt, gezogen, gerührt, geformt, gekocht und geschnitten.

Die Zuckerlwerkstatt - Österreichische Bonbon Manufaktur

Meisterhaft, natürlich und nachhaltig.

Kreative Ideen und hochwertige Zutaten machen die handgemachten Süßigkeiten zum optischen und geschmacklichen Genuß! Die Zuckerlwerkstatt verwendet ausschließlich echte und natürliche Zutaten, wie Schokolade, Nussmark, Kakao, Kräuter, Honig, ätherische Öle und reine Pflanzenextrakte. Der Großteil der Zutaten kommt von heimischen Produzenten, die ebenfalls nach diesen Qualitätskriterien produzieren.

Meisterhaftes Handwerk - Zuckerlmacher in der Zuckerlwerkstatt Wien/Salzburg

Köstliches Sortiment.

In der Zuckerlwerkstatt heißt es ganz einfach: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Da stehen wunderschöne Gläser und Packungen voll mit Wiener Seidenzuckerln („Krachmandeln“!), Kräuter Zuckerln, sauren Drops und Fruchtgelees. Auch Bonbons „mit Aussagekraft“ kann man hier finden. Für jeden etwas.


Vorsicht! Da kann man sehr leicht alle guten (diätischen) Vorsätze vergessen!

Sweets for my Sweet.

Wer selbst kreativ sein möchte, der kann bei der Zuckerlwerkstatt individuell gestaltete Zuckerl anfertigen lassen! Der Fantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.

Geschenkidee: Individuell gefertigte Zuckerl von der "Zuckerlwerkstatt" Wien/Salzburg
Geschenkidee: Persönliches Zuckerl

Persönlich gestaltete, handgemachte Bonbons sind eine ideale Geschenkidee. Ein Zuckerl mit einer besonderen Grußbotschaft oder dem Namen des Beschenkten bereitet jedem große Freude und überraschende Momente.


Schau-Manufaktur - Zuschauen und Staunen.

In der Schau-Manufaktur hast Du die Möglichkeit, dabei zuzusehen, wie die Zuckerlmacher Kristallzucker in wohlschmeckende Kunstwerke verwandeln. Bis zu vier Mal täglich wird produziert. Die erste Produktion beginnt um 11:30 Uhr.

 

Da steht man staunend, mit plattgedrückten Nasen vor dem Fenster. Das Wasser läuft einem im Mund zusammen und die Gedanken sind nur noch auf eines ausgerichtet: So rasch wie möglich diese kleinen Kunstwerke zu probieren!

Vorweg kannst Du Dir schon einmal dieses Zuckerlwerkstatt Video ansehen. Es zeigt wie die traditionelle Herstellung der Süßigkeiten funktioniert.

 

Ein tolles Erlebnis für Groß und Klein!

Zuckerlwerkstatt - Standorte

Wenn Du die Zuckerlwerkstatt besuchen möchtest, sind hier die Adressen:

Zuckerlwerkstatt Wien

Herrengasse 6-8/4

1010 Wien, Österreich

Zuckerlwerkstatt Salzburg 

Wiener-Philharmoniker-Gasse 3 

5020 Salzburg, Österreich


Ich wünsche dem Zuckerlwerkstatt-Team alles Gute und weiterhin viel Freude an ihrem schönen Handwerk!

Bilder-Quelle: Die Zuckerlwerkstatt, mit freundlicher Genehmigung

Das könnte Dich auch interessieren:

Deine Erfahrung?

Warst Du schon einmal bei der Zuckerlwerkstatt? Hast Du ein paar der handgemachten Süßigkeiten probieren können? Hast Du die Künstler live in der Schau-Manufaktur bewundern können, oder Dir das Video auf ihrer Website angeschaut? Faszinierend, oder!? Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Kommentare: 0