Farbwirkung bei Kleidung.

Auch über unsere Kleidung üben Farben eine große Wirkung auf die Menschen aus und haben einen beträchtlichen Einfluss auf ihre Handlungsweise. Mit farbiger Kleidung können Sie Ihr Wohlbefinden steigern, Ihr Image verstärken, Ihr Aussehen verbessern, sich Ihrer Umgebung anpassen oder Aufmerksamkeit erregen.

 

Entdecken Sie Ihre Farben und spielen Sie mit Ihnen. Lassen Sie sich dabei keine modischen Verrücktheiten vorschreiben. Hauptsache ist, Sie fühlen sich wohl in "Ihren" Farben, denn das überträgt sich auf Ihre Ausstrahlung !

Kleidung - Wirkung kalter Farben

GRÜN: harmonisch, verlässlich, tolerant

  • Dunkle Grüntöne bringen Abwechslung in das Berufsleben.
  • Grün ist die Farbe, die am meisten Harmonie ausdrückt.
  • Grüne Kleidung wirkt anregend, wenn Sie übermüdet sind, aber genauso beruhigend, wenn Sie gestresst sind.
Wirkung kalte Farbe Grün bei Kleidung.

BLAU: zuverlässig, beständig, sympathisch

  • Dunkle Blautöne strahlen Autorität aus.
  • Mit dunkelblauer Kleidung zeigen Sie, dass Sie alles unter Kontrolle haben.
  • Tragen Sie Blau bei heißem Wetter, denn es wirkt kühlend.
Wirkung kalte Farbe Blau bei Kleidung.

VIOLETT/LILA: intuitiv, außergewöhnlich, kreativ, selbstlos

  • Einzelne violette Kleidungsstücke im Berufsleben wirken professionell.
  • Tragen Sie Violett, wenn Sie Selbstsicherheit und Individualität ausdrücken müssen.
  • Eine dunkelviolette Jacke am Abend wirkt extravagant und verführerisch.
Wirkung kalte Farbe Violett/Lila bei Kleidung.


Kleidung - Wirkung warmer Farben

ROSA: sanft, zugänglich, verspielt

  • Rosa symbolisiert Zuneigung, deshalb ist die Farbe gut geeignet fürs Rendezvous oder für ein romantisches Abendessen an Ihrem Hochzeitstag.
  • Tragen Sie das sanftmütige Rosa im Umgang mit Kindern.
Wirkung warme Farbe Rosa bei Kleidung.

ROT: optimistisch, selbstbewusst, bestimmt, aufregend

  • Wählen Sie Rot für Gelegenheiten, in denen Sie anerkannt werden oder auffallen wollen.
  • Rot zieht das andere Geschlecht an!
  • Ziehen Sie etwas Rotes an, wenn Ihnen kalt ist, es "wärmt".
Wirkung warme Farbe Rot bei Kleidung.

ORANGE: vital, lustig, begeisternd, aufgeschlossen

  • Orange ist keine Geschäftsfarbe!
  • Orange wirkt niemals elegant, aber sportlich und aufgeschlossen.
Wirkung warme Farbe Orange bei Kleidung.

GELB: fröhlich, hoffnungsvoll, aktiv, spontan

  • Tragen Sie Gelb an trüben Tagen um sich aufzumuntern.
  • Wählen Sie ein gelbes Kleidungsstück, wenn Sie sich in einer Situation blockiert fühlen oder Sie sich neuen geistigen Herausforderungen stellen müssen.
  • Gelb stimuliert die Logik und aktiviert den Denkvorgang, daher ist die Farbe günstig für Schüler und Studierende.
Wirkung warme Farbe Gelb bei Kleidung.

BRAUN/BEIGE: bodenständig, freundlich, gesellig

  • Braune/beige Kleidung strahlt Bodenständigkeit aus.
  • Tragen Sie Braun, wenn Sie kompetent wirken wollen.
  • Um andere dazu zu bringen, offen zu kommunizieren.
Wirkung warme Farbe Braun/Beige bei Kleidung.


Kleidung - Wirkung neutraler Farben

WEISS: neutral, rein, klar, futuristisch

  • Zur Schaffung eines starken Kontrasts zu dunklen, autoritär wirkenden Farben wie Blau, Schwarz oder Anthrazit.
  • Für ein progressives Image, das Aufmerksamkeit erregen soll, z.B. weißer Anzug oder weißes Kostüm im Sommer.

SCHWARZ: feierlich, distanziert, Energie dämpfend

  • Tragen Sie Schwarz, um andere auf Distanz zu halten. Wir gehen in der Regel nicht bereitwillig auf Leute zu, die Schwarz tragen.
  • Wählen Sie Schwarz, wenn Sie nicht auffallen wollen. Entgegen so mancher Hoffnung, verbessert das 'kleine Schwarze' am Abend nicht die Chance, bemerkt zu werden.
  • Wenn Sie gerne schwarze Kleidung tragen, müssen Sie darauf achten, Farbenergien auf anderem Weg zu erhalten.
Wirkung neutrale Farben Weiss und Schwarz bei Kleidung.


Das könnte Sie auch interessieren:

Quelle aller Bilder auf dieser Seite: Pixabay.