Veranstaltungstipp für "Shakespeare" Liebhaber.

William Shakespeare in Salzburg - 2016.

Theaterprobe zum Sommernachtstraum von William Shakespear, Seebühne Seeham 2016
Ein Sommernachtstraum auf der Seebühne Seeham 2016

„Ein Sommernachtstraum“ auf der Seebühne Seeham.

Im diesjährigen Festspielsommer der Seebühne Seeham (am Obertrumer See) steht vom 10. Juli bis 1. August 2016, (jeweils Sonntag, Mittwoch und Freitag, 20:30 Uhr) das Theaterstück "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare auf dem Spielplan. Als Freundin aller Wald- und Fabelwesen bedeutet der Sommernachtstraum für mich das Gleiche, was “Romeo und Julia” romantisch Verliebten bedeutet. Es ist mein absolutes Lieblingsstück von William Shakespeare (und könnte auch Ihres werden)!

Bezaubernde Handlung des Sommernachttraums.

“Ein Sommernachtstraum” wurde erstmals im Jahr 1600 veröffentlicht und zieht uns seither in seinen Bann.

 

Schauplatz der Handlung: Athen, ein naher Wald.

Das Werk entführt uns in die Zauberwelt von Oberon und Titania, dem Elfenkönig und seiner Gattin. Die Geschichte erzählt – wie zu erwarten bei einer Shakespeare Komödie – von Liebe, Streichen, Verzauberung, Irrungen und Wirrungen. Dafür sorgen unter anderem Theseus (Athens Herzog) und seine Verlobte Hippolyta, vier Verliebte (Lysander und Hermia sowie Helena und Demetrius), Oberons vertrauter Elf Droll (Puck), die Elfen Bohnenblüte, Spinnweb, Motte und Senfsamen, sowie viele andere bezaubernde Wesen und Kreaturen.  

 

Die wortgewaltigen Verse, die Meister Shakespeare seinen Figuren in den Mund legt, versetzen uns in Verzückung und begeistern uns dauerhaft:

Droll Puck

"Hin und her, hin und her,

alle führ ich hin und her!

Land und Städte scheun mich sehr:

Kobold, führ sie hin und her!"

---------------- 

"Wenn dann zwei um eine frein:

Das wird erst ein Hauptspaß sein.

Gehn die Sachen kraus und bunt,

freu ich mich von Herzensgrund!" 

Elfe

"Über Täler und Höhn,

durch Dornen und Steine,

über Gräben und Zäune,

durch Flammen und Seen

wandl ich, schlüpf ich überall,

schneller als des Mondes Ball."

---------------- 

"Nun such ich Tropfen Taus hervor

und häng ‘ne Perle in jeder Primel Ohr."


Zur Einstimmung, hier noch ein paar Fotos von der Seebühne Seeham und Theaterproben.

Also, nichts wie hin, diesen Sommer, zur Seebühne Seeham!

Weitere Informationen und Karten Reservierung.

 

Regie: Lisa Hanöffner

Darsteller: Christian Altendorfer, Christine Altendorfer, Matthias Hemetsberger, Thomas Herbst, Bianca Huber, Irmgard Korber, Ossy Korber, Roman Leobacher, Cornelia Macher, Wolfgang Neu, Julia Otte, Manfred Pichler, Astrid Rizner, Lisa Rizner, Ulrike Rizner, Sabrina Russinger, Johannes Schimmerl, Michaela Schwab, Rudolf Waltran, Sebastian Altendorfer, Vanessa Altendorfer, Lea Emminger, Pia Gschaider, Elena Gussnig, Nicole Kastenauer, Marlene Kloud, Sophie Krieger, Carina Lechner, Christina Modl, Alina Mödlhammer, Hanna Wallner

Fotos: www.seebuehneseeham.at, Hans Keller, Ralf Weichselbaumer

Der Sommernachtstraum als Film.

Falls Sie keine Zeit haben, den "Sommernachtstraum" in Seeham zu genießen, dann können Sie sich bei Gelegenheit einmal die Verfilmung dieses Shakespeare Klassikers aus dem Jahr 1999 anschauen. Regie: Michael Hoffmander.

Darsteller: Rupert Everett, Michelle Pfeiffer, Kevin Kline, Sophie Marceau und Calista Flockhart.

Bilder Quelle: Seebühne Seeham

Das könnte Sie auch interessieren:

Ihre Erfahrungen ?

Hatten Sie Gelegenheit, den Sommernachtstraum auf der Seebühne Seeham zu sehen?

Wie hat Ihnen die Vorstellung gefallen?

Oder haben Sie das Bühnenstück schon einmal als Film gesehen?

Hinweis: "Ich bin nicht unhöflich."

Leider bietet Jimdo keine Möglichkeit, dass ich via E-Mail auf Kommentare antworten kann. Deshalb muss ich mir damit behelfen, dass ich mein Feedback mittels einem "neuen Kommentar" auf dieser Seite hinterlasse. Also, bitte schauen Sie einfach nochmal hier vorbei!

Kommentare: 0