Herbstliches Superfood mit Nüssen und Trockenfrüchten.

Nuss-Schokolade-Gugelhupf - Konditor-Rezept.

Nuss-Schokolade-Gugelhupf, Konditor-Rezept by Daninas Dad.
Hirnnahrung: Nuss-Schokolade-Gugelhupf, Konditor-Rezept by Daninas Dad.

Lust auf einen herbstlichen Fitmacher?

Nüsse sind eine Wohltat für die Gesundheit. Langzeitstudien zeigen, dass der regelmäßige Verzehr von Nüssen vor Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall schützt und das Risiko reduziert, an Diabetes oder an Bauchspeicheldrüsen-/Prostata-/Darmkrebs zu erkranken. Nussesser können sich allgemein über eine erhöhte Lebenserwartung freuen. Zudem sind Nüsse für die Leistungsfähigkeit des Gehirns unersetzlich. Und man kann es kaum glauben: Harvard-Wissenschaftler stellten fest, dass Walnuss essenden Studienteilnehmer nicht an Gewicht zu – sondern im Gegenteil, manchmal sogar etwas abnahmen. (1)

Es lohnt sich also, immer ein Tütchen Nüsse zu haben …

Kleine Warenkunde "Nüsse" 1)

Botanisch gesehen sind Nüsse (wie Walnüsse und Haselnüsse) Früchte und gehören zum Schalenobst. Im Gegensatz zu den meisten Früchten enthalten Nüsse nur sehr wenig Wasser, dafür aber reichlich Fett, Eiweiß, komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Nüsse sind eine hochkonzentrierte Nahrung mit extrem hoher Nährstoffdichte. Das bedeutet, man muss nicht sehr viel davon essen, um satt zu werden. Gleichzeitig tragen bereits kleine Nussmengen zur Deckung des täglichen Nährstoff- und Vitalstoffbedarfs bei. Trotz der immensen Fettgehalte der Nüsse (Walnuss & Haselnuss ca. 60%) handelt es sich beim Nussfett um ein sehr hochwertiges Fett mit vielen gesundheitlichen Vorteilen.

 

Wertvolle Inhaltsstoffe für Ihre Gesundheit (je nach Nusssorte in unterschiedlichen Mengen):

  • einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren
  • zahlreiche Vitamine
  • Antioxidantien, Folsäure und Magnesium
  • Cholin und Lecithin
  • andere bioaktive Substanzen

Walnüsse, die hervorragenden Omega-3-Lieferanten.

Walnüsse, Omega-3-Fett-Lieferant

Walnüsse sind reich an mehrfach ungesättigten Fetten (Omega-3), die beispielsweise entzündungshemmend, cholesterinsenkend, blutverdünnend, triglyceridsenkend und stimmungsaufhellend wirken. Sie enthaltene Mineralstoffe sowie Vitamine der B- und E-Gruppe, die positiv auf das Blutprofil wirken. Des Weiteren ist in Walnüssen Arginin enthalten, welches die Blutgefäße erweitert und zur Senkung des Blutdrucks beiträgt.

Eine Handvoll Walnüsse (ca. 30 Gramm) hat 185 Kalorien.

Haselnüsse, die wertvollen Nervenstärker.

Haselnüsse, wertvolle Nervenstärker

Aufgrund ihres hohen Lezithin-Gehalts wirken Haselnüsse positiv auf die Funktion der Nerven sowie auf das Gedächtnis. Sie enthalten Ballaststoffe, Mineralstoffe wie Kalzium, Phosphor und Eisen sowie reichlich Vitamin E (knapp 27 mg), das vor freien Radikalen schützt. Des Weiteren enthalten Haselnüsse Folsäure und vor allem gesunde Fettsäuren und Zink. Eine Handvoll Haselnüsse hat etwa 175 Kalorien.

 

1) Textquelle: Zentrum der Gesundheit.de


Nuss-Schokolade-Gugelhupf - Konditor-Rezept by Daninas Dad

Zutaten im Überblick:

Nuss-Schokolade-Gugelhupf - Zutaten Dotter-Butter-Masse

200 g Butter (zimmerwarm)

120 g Zucker

4 Dotter

Zesten einer Zitronenschale

Zimt, Kurkuma, 2 Esslöffel Rum

120 g Mehl

1 Packung Vanillezucker

½ Packung Backpulver

je 90 g Walnüsse + Haselnüsse

100 g Zartbitter Schokolade

50 g Rosinen


Nuss-Schokolade-Gugelhupf - Zutaten Schneemasse

4 Eiklar

80 g Zucker

3 cl Wasser

Prise Salz


Schokladen-Glasur Zutaten

Für die Glasur:

Zartbitter Schokolade

Sahne


Vorbereitung:

  • Nüsse knacken und mit der Moulinex grob zerkleinern.
  • Schokolade grob hacken.
  • Gugelhupf Form dünn mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Ofen auf ca. 180 Grad vorheizen, Ober-/Unterhitze.

Zubereitung:

 

Die zerkleinerte weiche Butter und Zitronenzesten vorsichtig mit dem Rührgerät auf kleiner Stufe mixen. Nach und nach 120g Zucker und 4 Dotter zufügen.

Zwischendurch mit der Teigkarte die Masse vom Kesselrand einarbeiten. Zimt, Kurkuma und Rum dazugeben und solange mixen, bis die Dottermasse schaumig ist und eine helle Farbe annimmt (ca. 10-15 Minuten).

4 Eiklar mit sauberem (!) Mixer leicht anschlagen, dann eine Prise Salz, 3 cl Wasser und nach und nach 80 g Zucker beimengen. Solange mixen, bis der Schnee eine feste Konsistenz aufweist.

Tipp: Ab jetzt die Masse nicht mehr zu fest rühren oder rütteln, damit die „Luft“ nicht entweicht und der Teig locker bleibt!

 

Etwas vom Schnee in die Dotter-/Buttermasse geben und mit einem großen Schneebesen einarbeiten. Anschließend die Nüsse sanft unter die Masse ziehen. Dann den restlichen Schnee unterheben bis die Masse „marmoriert“ ist (d.h. dass noch vereinzelte Dotter- und Eiweiß-Anteile zu sehen sind).

Nun die Schokolade und die Rosinen unterheben und abschließend das gut vermengte Mehl-/Backpulver-/Vanillezucker-Gemisch über die Masse sieben und sehr behutsam und sorgfältig einrühren.

Den Teig in die vorbereitete Gugelhupf Form heben. Beim Verstreichen mit der Teigkarte leichten Druck ausüben, so dass die Masse in der gesamten Form gut verteilt ist. Den Kuchen auf der untersten Schiene ins vorgeheizte Rohr geben und ca. 60 bis 70 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

Tipp: Wenn der Gugelhupf während der Backzeit oben zu braun wird, gegebenenfalls mit einer Silberfolie abdecken.

Gugelhupf auskühlen lassen und dann mit einer Glasur nach Ihrem Geschmack überziehen. Meine Wahl: Zartbitter Schokolade und Sahne in einem Topf unter ständigem Rühren erwärmen, bis alles zähflüssig ist. Den Kuchen damit überziehen und an einen kühlen Ort stellen (nicht in den Kühlschrank!). Fertig.

Guten Appetit und gute Gesundheit!

Download
Free Download Konditor-Rezept Gugelhupf
Nuss-Schoko-Gugelhupf-Druckversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.9 KB

Weitere köstliche Backrezepte:

Schokobiskuitroulade - Konditor-Rezept by Daninas Dad.

Schokobiskuitroulade - schnell und köstlich

Malakofftorte mit Sahnefüllung - Konditor-Rezept by Daninas Dad.

Malakofftorte - die easy-peasy Geburtstagstorte ohne Backen

Gedeckter Apfelkuchen aus Mürbteig - Konditor-Rezept by Daninas Dad.

Gedeckter Apfelkuchen - Wiener Kaffeehaus-Tradition



Ihre Erfahrungen ?

Haben Sie Fragen zum Rezept?

Wie ist Ihnen der Gugelhupf gelungen, was sagen Sie zum Ergebnis?

Ich freue mich über Ihre Kommentare.

Hinweis: "Ich bin nicht unhöflich."

Leider bietet Jimdo keine Möglichkeit, dass ich via E-Mail auf Kommentare antworten kann. Deshalb muss ich mir damit behelfen, dass ich mein Feedback mittels einem "neuen Kommentar" auf dieser Seite hinterlasse. Also, bitte schauen Sie einfach nochmal hier vorbei!

Kommentare: 0