Salzburg & Tradition

Brauchtum Ostern und seine Feiertage - kindergerecht und ausführlich erklärt.
Salzburg & Tradition · 11. April 2017
Kinder und auch wir Erwachsenen lieben Ostern. Wir suchen nach dem Osterhasen, finden bunte Eier, freuen uns über kleine Geschenke von Verwandten, essen ein Osterlamm und haben ein paar Tage frei. Aber, was genau feiern wir eigentlich zu Ostern? Und weshalb? Falls Sie das Ihren Kindern einmal erklären möchten, finden Sie hier die Geschichte kurz und kindergerecht zusammengefasst. Für Interessierte gibt es weiter unten noch mehr Details zu den einzelnen Oster-Feiertagen und -Feierlichkeiten.

Ein hübscher Palmbuschen mit bunten Bändern gehört zum Brauch.
Salzburg & Tradition · 05. April 2017
Eine Woche vor Ostern gedenken Christen dem Einzug Jesus in Jerusalem (vor gut 2000 Jahren). Jesus ritt auf einem Esel sitzend durch die Tore der Stadt und die Menschen jubelten ihm – einem König gleich - mit Palmzweigen in den Händen zu. Während der umjubelte Einzug für die Römer eine Provokation darstellte, vermittelte Jesus durch den Esel das Bild eines bescheidenen Friedenskönigs.

Winter in Salzburg im Jänner 2017
Salzburg & Tradition · 08. Februar 2017
Was war das für ein zauberhafter Winter in Salzburg!? Wer hätte damit gerechnet? Just nach dem Jahreswechsel begann Frau Holle ihre Betten zu schütteln. Nicht nur ein bisschen, sondern so, wie sie es früher tat, als wir noch Kinder waren. Frau Holle schüttelte und schüttelte, beherzt, entschlossen und ungestüm, fast ein wenig zornig. Warum eigentlich? Wollte sie uns beweisen, dass sie es noch immer kann und noch lange nicht zum alten Eisen gehört? Oder ging es ihr darum, die Menschen...

Salzburg Salzachgalerien mit Festungsblick - Foto by Daninas Kunst-Werkstatt
Salzburg & Tradition · 08. Februar 2017
An einem der schönsten Plätze der Welt - am Rande der Altstadt von Salzburg, entlang der Salzach vom Makartsteg bis zur Müllner Brücke - finden Sie auf Österreichs größtem Open-Air-Kunst Basar alles, was das Herz erfreut: multikulturelle Kunst, Handwerk, kulinarische Genüsse und exotische Düfte.

Salzburg Altstadt und Festung Hohensalzburg - Unesco Weltkulturerbe seit 1996
Salzburg & Tradition · 27. November 2016
Wenn man am Verputz der Salzburger Denkmäler kratzt, stößt man in der Regel auf das Mauerwerk von Vorgängerbauten aus dem Mittelalter oder der Römerzeit. Das barocke Salzburg gründet sich also auf einer mindestens 2000 Jahre alten Vergangenheit. Den Grundstein der Mönchsstadt Salzburg legte im 7. Jahrhundert der Wormser Bischof Rupert. Ein Brand um 1600 ist dafür verantwortlich, dass die Stadt ihr heutiges Gesicht erhält. Die Salzburger Ersterzbischöfe eiferten den neuesten...

Verkehrschaos durch Baustellenwahnsinn und rücksichtslosem Fahrerverhalten.
Salzburg & Tradition · 12. Oktober 2016
Das Thema "Verkehrschaos-Reduktion" in Salzburg ist wieder in aller Munde. Die seltsamsten Anregungen kommen zu Tage! Mehr Busspuren und Radfahrer sollen den Autoverkehr reduzierten!? Über sinnvolles Baustellen- und Ampel-Management will keiner nachdenken. Und die täglich im Stau stehenden Autofahrer werfen die Nerven weg und vergessen aus Frust gerne mal, was sie in der Fahrschule so alles gelernt haben.

Stau in Salzburg. Verkehrschaos. Rückspiegel Ansicht.
Salzburg & Tradition · 04. Oktober 2016
Am 3. Oktober 2016, war es wieder einmal so weit: Verkehrskollaps in Salzburg, und das über Stunden! Regen, Baustellen an jeder Ecke, gesperrte Hauptverkehrsadern und Ausweichstraßen und Feiertag in Deutschland. Für eine 15-Minuten-Autofahrt vom Büro nach Hause brauchte ich sage und schreibe mehr als eine Stunde! Aber das ist ja kein Einzelfall. Fast täglich passiert (auf irgendeiner Baustelle) ein Unfall, alle weichen aus, und schon staut es in der ganzen Stadt.

Wolken Impression über Salzburg - kurz vor Unwetter am 5. Juli 2016 abends - Foto by Daninas Kunst-Werkstatt
Salzburg & Tradition · 06. Juli 2016
Gestern Abend spielte sich ein schaurig-schönes Schauspiel über Salzburg ab. Der Himmel über der Stadt färbte sich in ein zartes Rosa, das in kräftiges Orange überging. Rasch schossen weiß-schwarze Wolkentürme in die Höhe. Dazwischen blickte der blaue Horizont hervor. Ein starker Wind kam auf, und ein dauerhaftes Donnergrollen versetzte uns in die Gewissheit, dass wir einen heftigen Gewitterregen erleben würden! Und so kam es.

Theaterprobe zum Sommernachtstraum von William Shakespear, Seebühne Seeham 2016
Salzburg & Tradition · 27. Juni 2016
Im diesjährigen Festspielsommer der Seebühne Seeham (am Obertrumer See) steht vom 10. Juli bis 1. August 2016, (jeweils Sonntag, Mittwoch und Freitag, 20:30 Uhr) das Theaterstück "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare auf dem Spielplan. Als Freundin aller Wald- und Fabelwesen bedeutet der Sommernachtstraum für mich das Gleiche, was “Romeo und Julia” romantisch Verliebten bedeutet. Es ist mein absolutes Lieblingsstück von William Shakespeare (und könnte auch Ihres werden)!

Salzburg Jubiläumsjahr 2016
Salzburg & Tradition · 20. Juni 2016
Im diesem Jahr gilt es in Salzburg, viele Jubiläen zu feiern. "Salzburg 20!6" bietet im Jubiläumsjahr eine einzigartige Programmvielfalt, die den Bogen über kulturelle, traditionelle, visionäre, gesellschaftliche, aber auch ganz persönliche Facetten Salzburgs spannt.

Mehr anzeigen